Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen

Teilnahme an der Bundestagswahl am 26. September 2021: Sie können der ÖDP helfen – durch Ihre Unterschrift!

Für jeden Direktkandidaten muss dem Kreiswahlvorschlag zur Bundestagswahl eine Anzahl von mindestens 200 (besser mehr) Unterstützungsunterschriften beigefügt werden. Unterstützt werden darf jeweils nur ein Kandidat/eine Kandidatin.

Wer unterstützt muss wahlberechtigt, d. h. über 18 Jahre alt sein und seinen Hauptwohnsitz im Wahlkreis 255 Neu-Ulm (Landkreise Günzburg und Neu-Ulm sowie in den Gemeinden der Verwaltungsgemeinschaften Pfaffenhausen, Erkheim, Babenhausen und Boos) haben.

In der Anlage finden Sie das dafür notwendige Formular. Bitte tragen Sie Ihre Anschrift, Ihr Geburtsdatum, den Ort und das Datum leserlich ein. Erst durch Ihre Unterschrift wird das Dokument gültig. Alle persönlichen Daten müssen vollständig und gut lesbar sein. Der Zusatz A kann gestrichen werden oder bleibt unausgefüllt.


Es ist wichtig, dass beide Seiten auf ein Blatt (Vorder- und Rückseite) gedruckt werden. Wenn Sie nicht ausdrucken können, schreiben Sie uns (Adresse nachfolgend oder an gabi.schimmer-goeresz@web.de) und wir überlassen die gewünschte Anzahl von Formularen mit der Post (auch für Familienmitglieder, Freunde und Verwandte …).


Die gemeindliche Bestätigung holen wir ein. Wir bitten um baldige Rücksendung der Formulare per Post an:
ÖDP KV Günzburg, c/o Gabriela Schimmer-Göresz, Kreisvorsitzende, Sandweg 4, 89296 Osterberg OT Weiler.


Die ÖDP Günzburg verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen