Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen

Offener Brief an alle Bürgermeisterinnen und Bürgermeister im Landkreis Günzburg zum Ausbau 5G

Sehr geehrte Damen und Herren,
am 10. Oktober 2019 hat der Gemeinderat Bad Wiessee in Sorge um die Bürger*innen und Gäste der Gesundheitsgemeinde folgenden Beschluss gefasst:
„Die Gemeinde steht einem ungeprüften Ausbau des geplanten Mobilfunkstandards 5G kritisch gegenüber, da die Auswirkungen auf die Gesundheit von Mensch und Tier und die Auswirkungen auf die Umwelt noch nicht ausreichend erforscht sind. Die Gemeinde verpflichtet sich daher, jedes Ansinnen von Telekommunikationsunter-nehmen, das auf einen Ausbau des 5G-Netzes bzw. auch auf die Unterstützung für die Suche von künftigen Antennenstandorten abzielt, in öffentlicher Sitzung des Gemeinderates zu diskutieren. Das Gremium verweist darauf, dass es hinsichtlich dieser Entscheidung keineswegs darum geht, technikfeindlich zu sein, sondern aus-schließlich darum, die notwendige Verantwortung für den Gesundheitsstandort Bad Wiessee wahrnehmen zu müssen.“ Abstimmungsergebnis: Anwesend: 14 Für den Beschluss: 14 Gegenstimmen: 0 Persönlich beteiligt: 0
Nachzulesen unter www.weisse-zone-rhoen.de/5g/bad-wiessee-kein-5g-ausbau-okt-2019/
Das von Herrn Bürgermeister Peter Höß an die Gemeindebürger und Gäste verfasste Schreiben finden Sie auf der Rückseite. Transparenz und Öffentlichkeit wünschen wir uns auch für die Bürger*innen aller Gemeinden im Landkreis Günzburg. Wir bitten Sie, dem Beispiel Ihres Bürgermeisterkollegen zu folgen und sind auf Ihre Rückantwort gespannt.
Mit freundlichen Grüßen
(Gabriela Schimmer-Göresz) – Kreisvorsitzende –


Die ÖDP Günzburg verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen